Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Was sind Hasspostings?

Weitere Infos zu: Problematische Inhalte

Unter dem Begriff „Hasspostings“ (auch „Hassrede“ oder „Hate Speech“) versteht man verschiedene Formen von menschenverachtenden Äußerungen im Internet. Meist gehen Hassposter/innen mit großer Aggression gegen andere Menschen vor – entweder gegen Einzelpersonen oder gegen bestimmte Menschengruppen. Hasspostings können sich aber auch gegen bestimmte Weltanschauungen oder gesellschaftliche Werte richten. Die Inhalte von Hasspostings können z. B. rassistisch, sexistisch, antisemitisch, homophob oder gewaltverherrlichend sein.

Hasspostings können strafbar sein – etwa dann, wenn zur Gewalt aufgerufen wird.

Saferinternet.at-Elternratgeber

 ISPA_Hasspostings.pdf

ISPA: Flyer Hasspostings

Der Flyer "Hasspostings" der ISPA informiert zu den rechtlichen Hintergründen strafbarer Postings.

Veröffentlichung: Mai 2021