Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Datenverarbeitung beim Kettenbrief-Chatbot

Welche Daten werden mit der Nutzung vom Chatbot übermittelt?

Saferinternet.at hat nur Zugriff auf die Dialoge, die Sie mit dem Chatbot führen. Ihre Telefonnummer, Ihr Profilbild, Ihren Status oder geteilte Stories sehen wir nicht!

Werden die Chats ausgewertet? Wenn ja, zu welchem Zweck?

Ja, die Chats werden von Saferinternet.at zur Verbesserung der Antworten und für die Aufnahme neuer Kettenbriefe in unsere Datenbank ausgewertet. Dafür nutzt Saferinternet.at den KI-Dienst „Luis“ von Microsoft. Diese Technologie ordnet die Nachrichten jeweils einer Kategorie zu (z. B. angsteinflößender Kettenbrief, Kettenbrief mit Link zu Schadsoftware …). Wir von Saferinternet.at überprüfen, ob Luis die Nachrichten richtig zugeordnet hat. Die Auswertung der Dialoge erfolgt nur zum Zweck der Qualitätssicherung und der Verbesserung des Antwortverhaltens.

Für Saferinternet.at sind keine Telefonnummern, WhatsApp-Profilbilder, Stories oder Status einsehbar. Wir sehen nur die gesendete Nachricht und die erfolgte Antwort vom Chatbot.

Werden die Chats gespeichert, und wenn ja, wie lange?

Die Dialoge werden zur Analyse 3 Monate gespeichert. Der Chatverlauf wird danach gelöscht. Einzelnachrichten können erhalten bleiben, sofern diese entweder einen neuen, bislang unbekannten Kettenbrief darstellen oder eine Einzelnachricht, die wiederholt von Usern gestellt und falsch eingeordnet wird, z.B. eine Frage zum Chatbot selbst.  

Werden die Chats weitergegeben bzw. erhält jemand anderer Zugang zu den Chats?

Für die Bereitstellung des Dienstes werden Daten von dem österreichischen IT-Dienstleistungsanbieter MBIT Solutions GmbH sowie Microsoft verarbeitet. Wie diese Anbieter Ihre Daten verarbeiten, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen nachlesen.

Kann man die Chats löschen? Wenn ja, wie?

Sie möchten nicht, dass Ihr Chatverlauf für Analysezwecke verwendet wird? Sie möchten, dass der Verlauf komplett gelöscht wird? Schreiben Sie „Lösche diesen Chat“ im jeweiligen Chatverlauf an den Chatbot – dieser registriert dies automatisch. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte unter saferinternet-botoiatat.