Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Fachtagung „Safer Internet – Aufwachsen in der digitalen Welt“

Das Aufwachsen in der digitalen Welt geht nicht nur mit neuen Möglichkeiten einher, sondern stellt uns auch vor die Herausforderung mit Risiken kompetent umgehen zu lernen. Die EU-Initiative Saferinternet.at hat sich in den 15 Jahren ihres Bestehens als relevanter Ansprechpartner rund um den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien etabliert. So konnten beispielsweise seit Start der Initiative österreichweit über 380.000 Kinder, Jugendliche, Eltern und PädagogInnen in Workshops und Vorträgen erreicht werden.

Aus diesem Erfahrungsschatz schöpfte die Fachtagung, die am internationalen Safer Internet Day, am 11. Februar 2020, stattfand. Sie gab einen Einblick in aktuelle Herausforderungen, denen Kinder und Jugendliche sowie deren erwachsene Bezugspersonen ausgesetzt sind: Was bedeutet es in einer digitalen Welt aufzuwachsen? Wie können Kinder und Jugendliche dabei wirkungsvoll begleitet werden? Was muss ich über digitale Spiele, ungeeignete Inhalte, Cyber-Mobbing, die Bedeutung von InfluencerInnen usw. wissen?

Mit über 240 TeilnehmerInnen und spannenden Fachinputs zu aktuellen Safer Internet-Themen war die Fachtagung ein großer Erfolg. Hier finden Sie Presseaussendung, den Livestream zum Nachschauen, weiterführende Unterlagen sowie die Fotogalerie.

Programmüberblick

Datum: Dienstag, 11.02.2020 von 14:00 – 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: A1 Telekom Austria, Lassallestraße 9, 1020 Wien

  • 13:00 Uhr | Einlass & Registrierung bei Getränken und einer kleinen Jause (Brötchen, Plunder, Obst)
  • 14:00 Uhr | Eröffnung

    Mag. Bernhard Jungwirth, M.Ed.,
    Geschäftsführer ÖIAT/Saferinternet.at

    Mag. Thomas Arnoldner,
    Chief Executive Officer A1 Telekom Austria Group

    Mag.a (FH) Christine Aschbacher,
    Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend
  • 14:15 – 14:45 Uhr | Paneldiskussion
    "Wie können wir Kinder und Jugendliche beim Aufwachsen in der digitalen Welt unterstützen?"

    Mag.a Dr.in Iris Rauskala,
    Bundesministerin a.D., Sektionschefin Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

    Mag.a (FH) Ingrid Brodnig,
    Autorin und Journalistin

    Mag. Thomas Arnoldner,
    Chief Executive Officer A1 Telekom Austria Group
  • 14:45 – 15:30 Uhr | Keynote
    "Ethische Weichenstellung für die digitale Welt der Kinder und Jugendlichen"

    Prof.in Dr.in Petra Grimm,
    Hochschule der Medien Stuttgart, Institut für Digitale Ethik
  • 15:30 – 16:00 Uhr | Pause bei Getränken und Kuchen
  • 16:00 – 16:15 Uhr| Die Angebote von Saferinternet.at

    DIin Barbara Buchegger, M.Ed.,
    Pädagogische Leiterin Saferinternet.at
  • 16:15 – 17:30 Uhr | Fachinputs & Diskussion
    Cyber-Mobbing, Digitale Spiele, InfluencerInnen, Sexualität & Internet und die Jüngsten im Internet

    Saferinternet.at-ExpertInnen:
    Mag.a Rosa Danner,
    Anna Maria Eder, BA MA,
    Mag. Dr. Leo Hemetsberger,
    Mag.a Elke Prochazka,
    Mag. Wolfgang Pospischill
  • 17:30 Uhr | Ende der Veranstaltung

Wir bedanken uns beim langjährigen Saferinternet.at-Partner A1 Telekom Austria für die Unterstützung der Fachtagung.